Mit dem Jagdschein auf dem Hochsitz sitzen unbezahlbar

Deutschlands Wälder – Fakten

Deutschland ist eines der waldreichsten Länder in Europa. 11,4 Millionen Hektar Wald gibt es in der Bundesrepublik Deutschland.

Der jährliche Holzzuwachs der deutschen Wälder liegt bei 122 Millionen Kubikmetern. Das gute daran, durch das Wachstum der Wälder wird Kohlenstoff bzw. CO2 gebunden, das hilft gegen den Treibhauseffekt. Ein Hektar Wald bindet pro Jahr etwa 10 Tonnen CO2 durch die Fotosynthese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.