Jagdschein von A-Z

Über Jagdschein, Jäger, Jagd und mehr

Haarwild

Haarwild

Als Haarwild bezeichnet der Jäger alle dem Jagdrecht unterliegenden Säugetiere. Die Einteilung des Haarwild unterliegt dabei nicht nur zoologischen Kriterien, sondern auch einer systematischen Einteilung unter jagdlichen Gesichtspunkten. Säugetiere sind Wirbeltiere Alle Säugetiere sind Wirbeltiere. Es handelt sich um die am höchsten entwickelten Wirbeltiere. Die mit Haaren bedeckte Haut sowie das gebären lebenden Nachwuchses sindContinue Reading Haarwild

Schalenwild

Schalenwild

Als Schalenwild bezeichnen Jäger alle Paarhufer, die dem Jagdrecht unterliegen. Paarhufer sind Huftiere mit gespaltenen Hufen (Klauen). Im Unterschied zu Einhufern (z.B. Pferde) haben sie also zwei Zehen. Wir Jäger sprechen jedoch nicht von Hufen oder Klauen, sondern von Schalen. Daher kommt der Begriff Schalenwild zur Bezeichnung der Paarhufer. Die Ordnung der Paarhufer umfasst dieContinue Reading Schalenwild

Wildbret

Wildbret

Wildbret (auch Wildpret, Wildbraet, Wilpert) (mhd. wildbræt „Fleisch vom Wild“) ist die Bezeichnung für Fleisch von frei lebenden Tieren, die dem Jagdrecht unterliegen, also Wild. Wildfleisch (Wildbret) von frei lebendem Wild unterscheidet sich vom Fleisch von in Gattern gehaltenem Wild. So konnten in Untersuchungen erhöhte Fettgehalte bei Gatterwild festgestellt werden. Gatterwild ist Wild, meist Dam-,Continue Reading Wildbret